Ergänzende datenschutzrechtliche Hinweise

A. Ergänzende rechtliche Hinweise zum Datenschutz im Arztportal

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Wir verwenden Cookies, um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können.

2. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle auf unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten behandelt. Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Verwaltung Ihrer Teilnahme am jeweiligen HZV-Vertrag. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet.

3. Auskunftsrecht

Wir erteilen Ihnen auf Nachfrage über arztportal@hausaerzteverband.de jederzeit gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin umgehend berichtigen.

4. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Datenverarbeitung und Übermittlung werden mit dem SSL (Secure Socket Layer)-Verfahren durchgeführt. Ihre persönlichen Daten werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert.

5. Kommunikation über e-Mail

Kommunikation via e-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können eMails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter unseres Unternehmens von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine e-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per e-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Wir sind auf Wunsch in der Lage, die Nachrichten mit gängigen Verschlüsselungsstandards (z.B. PGP) zu verschlüsseln.

6. Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen

Die HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft Aktiengesellschaft verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz im Rahmen des Arztportals wie beschrieben einzuhalten.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an uns wenden.

HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft Aktiengesellschaft
Edmund-Rumpler-Straße 2
51149 Köln-Gremberghoven
Telefon: 02203/5756 - 0
Telefax: 02203/5756 - 7000

Bei Datenschutz-Fragen können Sie uns auch über arztportal@hausaerzteverband.de erreichen.

B. Erläuterung über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Arztportal

Durch Ihre Registrierung und das Anklicken des Einwilligungs-Kästchens erteilen Sie der HÄVG die nachfolgende Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Arztportal. Die erteilte Einwilligung wird protokolliert, ihr Inhalt ist für Sie jederzeit schriftlich abrufbar.

"Ich bin damit einverstanden, dass die von mir im Rahmen der Online-Registierung (E-mail-Adresse, HÄVG ID und Passwort) angegebenen Daten sowie die von mir in meinen Account eingepflegten vertragsrelevanten Angaben (z.B. besuchte Fortbildungsveranstaltungen) von der HÄVG zur Verwaltung meiner Teilnahme an dem jeweiligen Vertrag zur hausarztzentrierten Versorgung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die vertragsrelevanten Angaben können von der HÄVG zudem zur Erstellung der Abrechnungsnachweise und zur Prüfung der HZV-Abrechnung verarbeitet und genutzt werden. Zudem bin ich damit einverstanden, dass die vorgenannten Daten durch die HÄVG an die Krankenkasse übermittelt werden, mit der der jeweilige Vertrag zur hausarztzentrierten Versorgung geschlossen wurde. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der HÄVG Hausärztlichen Vertragsgemeinschaft AG per e-mail an arztportal@hausaerzteverband.de widerrufen."